. .
Home Sitepmap

Was ist NIKiS?


Die Entwicklung von Strategien für den Klimaschutz und die Anpassung an den Klimawandel gehört zu den zentralen Herausforderungen der Kommunen. Städte und Gemeinden sind angehalten aktiv zu werden, um die ökologischen aber auch die ökonomischen Voraussetzungen für die eigene Zukunftsfähigkeit zu gestalten.

Der Siedlungsentwicklung kommt dabei eine hohe Bedeutung zu. Strom- und Wärmeverbrauch sowie Verkehr als große Verursacher von CO2-Emissionen werden durch die Siedlungsstruktur nachhaltig beeinflusst. Durch eine klimagerechte Siedlungsplanung werden entscheidende Vorraussetzungen für den Klimaschutz geschaffen.

Mit der Initiative für Klimaschutz in der Siedlungsentwicklung möchte das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung Impulse für eine klimaschonende Siedlungsentwicklung geben. Die Initiative soll dazu beitragen, das Thema auf lokaler Ebene zu etablieren, und die Städte und Gemeinden durch Förderung des Praxisaustauschs bei der Umsetzung klimaschonender Ansätze unterstützen.

mehr...
 
windkraft_Deich.jpg

Newsletter abonnieren!

Das Spektrum an Praxisbeispielen und Planungsinstrumenten auf dieser website wird ständig erweitert. Wenn Sie zu aktuellen Neuigkeiten informiert werden möchten

mehr...
Baeume.jpg

Stadtklimalotse

Im Rahmen des Forschungsprojektes KlimaExWoSt wurde ein neues Beratungsinstrument entwickelt.  Der Stadtklimalotse ...

mehr...
 

Aktuelles

Klimaschutz in der Siedlungsentwicklung


Klimaschutz ist eine Querschnittsaufgabe, die sich in allen Bereichen unserer Gesellschaft stellt, auch und gerade im Bereich des Städtebaus. Das Handbuch „Klimaschutz in der Siedlungsentwicklung“ befasst sich mit aktuellen Impulsen der Stadtentwicklung vor dem Hintergrund des Klimaschutzes. Es wurde im Mai 2014 vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung herausgegeben.

Download...


Nun wurde die 2. Auflage gedruckt und kann beim

Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung erneut bezogen werden.

Nutzen Sie hierzu bitte diesen Link.

Newsletter

Erhalten Sie stets aktuelle Informationen über unseren kostenlosen Newsletter.

 
Eine Initiative des Niedersaechsischen Ministeriums fuer Soziales Frauen Familie und Gesundheit
 
Home
Sitemap
Hilfe
Seite empfehlen
Seite drucken